...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

erleb-bar
"Brombeerernte"
(Sebastian Homburg)
Brombeerernte, Foto: erleb-bar

Zum nächsten Workshop in Sachen Beerenobst lädt die erleb-bar ein. Diesmal geht es schwerpunktmäßig um Brombeeren. Genascht und gepflegt wird am Donnerstag, den 03. August, von 18:00 bis 20:00 Uhr, Treffpunkt ist an der Wiese an der Bornaischen Straße 88-90.

Die Brombeerernte ist in vollem Gange. Und genau diese Erntezeit ist ein guter Zeitpunkt, um zu lernen, wie Beerenobst von Brom- über Johannis- bis Him- und Heidelbeeren funktioniert. Die besten Früchte tragen solche Kulturpflanzen nämlich an den Pflanzenteilen, die im Vorjahr frisch gewachsen sind. „Deshalb macht es Sinn, ältere Triebe regelmäßig abzuschneiden“, erklärt Sebastian Homburg von der erleb-bar. „Damit fördern wir in erster Linie die Pflanzengesundheit und die Fruchtqualität.“

Wie genau das läuft und welche Maßnahmen wann geeignet sind, lernen und üben Interessierte im zweistündigen Workshop. Und nebenbei kann genascht und geerntet werden.
Die Teilnahme kostet 12 €, Treffpunkt ist an der Wiese an der Bornaischen Straße 88-90. Anmeldung ist notwendig unter 0178 – 84 83 323 oder team@erleb-bar.de. Individuelle Wünsche sollen gern geäußert und eigene Behälter für geerntete Beeren können mitgebracht werden.

Über die erleb-bar
Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

 

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de

 

 


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!