...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

erleb-bar
"Was wächst Essbares bei Johanna und Clara?"
(Sebastian Homburg)



Nicht nur am Stadtrand, auch mitten in der City stehen Pflanzen mit essbaren Früchten. Deshalb lädt die erleb-bar zur Obstbestimmungstour durch den Johanna- und den Clara-Zetkin-Park am Mittwoch, den 30. August, ein. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr, direkt im Anschluss ans Bürgersingen, an der Lutherkirche.

„Natürlich würden wir zum Verzehr keine Früchte an stark befahrerenen Straße ernten“, erklärt Exkursionsleiter Sebastian Homburg von der erleb-bar, „aber ab dem neuen Rathaus können wir uns theoretisch durchnaschen bis nach Schleußig.“ Schwerpunkt auf der Tour ist die Kornelkirsche, die häufig in den betreffenden Parks zu finden ist und die jetzt reif wird. Auf der Obstbestimmungstour können Interessierte selbst ausprobieren und lernen, Essbares im öffentlichen Raum zu finden und sicher zu erkennen.

Dabei geht es zuerst um solche Früchte oder Pflanzen, die essbar sind. Natürlich geht es umgekehrt auch um solche, die wir tunlichst nicht verzehren sollten. Die Teilnahme an der zweistündigen Tour kostet 12 €. Eigene Behälter zum Ernten können gern mitgebracht werden. Anmeldung, gern mit persönlichen Wünschen und Interessen, ist sinnvoll unter team@erleb-bar.de oder 0178 – 84 83 323. Spontane Teilnehmer sind ebenso willkommen.


Über die erleb-bar
Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de



zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!