...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

Leipziger Agenda 21
"5. Sächsische Nachhaltigkeitskonferenz"
(Ralf Elsässer)


Am 23. November 2017 findet in Chemnitz die 5. Sächsischen Nachhaltigkeitskonferenz statt.

Die Konferenz ist in diesem Jahr auf die Erarbeitung von Vorschlägen für die Fortschreibung der Sächsischen Nachhaltigkeitsstrategie ausgerichtet, die aktuell bei der Landesregierung in Arbeit ist. Insbesondere in den Themenbereichen NACHHALTIGES WIRTSCHAFTEN, NACHHALTIGE STADTENTWICKLUNG sowie ERNÄHRUNG UND LANDWIRTSCHAFT werden aktuelle Herausforderungen in Sachsen aufgegriffen und Empfehlungen für Politik und Landesregierung erarbeitet.

Am Vormittag findet die Verleihung des Hanns-Carl-von-Carlowitz-Nachh
altigkeitspreises statt. Er geht in diesemJahr in der Kategorie International an PROF. ALBERTO ACOSTA aus Equador,für seine impulsgebenden Initiativen zum Schutz der tropischen Regenwälder und den Anforderungen an eine nachhaltige Wirtschaftspolitik unter dem Leitbild "Buen Vivir". Laudator ist Christian Felber, Publizist aus Wien - bekannt durch Veröffentlichungen zum Thema Gemeinwohl-Ökonomie.

In der Kategorie national geht der Preis an PROF. DR. HANS JOACHIM SCHELLNHUBER für sein Wirken und Mahnen für eine nachhaltige Klimapolitik Deutschlands. Laudator ist Prof. Dr. Jörg Matschullat von der Bergakademie Freiberg.

Für den Einstieg in den interaktiven Konferenzteil am Nachmittag informiert PETRA WESSELER, Präsidentin des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung, zu "Strategien der Nachhaltigkeit - Leitlinien und Praxis auf Bundesebene".

"So wird Öko zur Routine: Strukturen ändern, statt Menschen" - unter dieser provokatischen Überschrift setzt sich MICHAEL KOPATZ (Wuppertalinstitut und Autor des Buches "Ökoroutine - Damit wir tun, was wir für richtig halten") in seinem Vortrag mit dem Konflikt zwischen dem richtigen Wollen und dem richtgen Tun sowie den hierfür erforderlichen Rahmenbedingungen auseinander.

Anschließend werden die oben genannten Themen in Workshops vertieft.


_KOORDINATION _
CivixX - Werkstatt für Zivilgesellschaft
Ralf Elsässer
Pestalozzistr. 66
04178 Leipzig
Tel.: 0341 44 25 99 00
Mail: post@sachsen-nachhaltig.de

_KOOPERATIONSPARTNER_
Büro LE-Regio UG (Dr. Sabine Heymann)

_PROJEKTTRÄGER_
Sächsische Hanns-Carl-von-Carlowitz-Gesel
lschaft e. V.

_IN ZUSAMMENARBEIT MIT_
Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt, Entwicklungspolitisches
Netzwerk Sachsen e. V., Umweltzentrum der Stadt Chemnitz, Lokale Agenda 21
für Dresden e. V., Netzwerk Umweltbildung Sachsen.

Die Veranstaltungsreihe wird unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

 

 
 

 
 
 
 


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!