...::: Aktuelle Artikel :::...
 
 

PARTNER PFERD
"PARTNER PFERD bietet Sprungbrett für Jugend"
(PRESSEMITTEILUNG)


PARTNER PFERD
18. - 21. Januar 2018


Zwei tolle Chancen für Nachwuchsreiter in Leipzig


Es sind zwei ganz unterschiedliche Prüfungen und Qualifikationswege, die für U21-Reiter zur PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, führen können. Einmal in der Leipziger Messehalle angekommen, dürfen sich die jungen Talente im Springsattel mit den Weltbesten auf dem Fünf-Sterne-Turnierplatz tummeln. Was für eine Chance!

Startplätze bei dem Weltcup-Turnier in der Leipziger Messe sind heiß begehrt – auch bei der Weltelite der Springreiter, denn sie wollen dringend Punkte für den Longines FEI World Cup sammeln. Aber seit jeher bietet die PARTNER PFERD auch den Zukunftshoffnungen im Sattel die einzigartige Chance, internationale Turnierluft zu schnuppern und sich bei Weltklassebedingungen zu messen: im von Selleria Equipe präsentierten Goldenen Sattel – HGW Nachwuchsförderpreis und im Finale des Eggersmann Junior Cup.

Kein geringerer als die Springreiterlegende Hans Günter Winkler hat diese außergewöhnliche Prüfung ins Leben gerufen und inzwischen ist der von Selleria Equipe präsentierte Goldene Sattel selbst legendär. Das Besondere daran ist, dass vier ausgesuchte junge Springreitertalente hier im Pferdewechsel gegeneinander antreten, der Modus ist bekannt aus dem Finale bei der Entscheidung um die Weltmeisterschaft in dieser Pferdesportdisziplin. Dieser Herausforderung stellen sich nunmehr seit über 30 Jahren junge Talente im Springsport. Viele inzwischen berühmte und hochdekorierte Springsportstars haben hier zum ersten Mal auf sich aufmerksam gemacht. Zu den Teilnehmern dieses außergewöhnlichen Quartetts gehörten einst Mannschaftsweltmeister und -olympiasieger Marcus Ehning, der Team-Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele in Rio Daniel Deußer, PARTNER PFERD-Seriensieger Christian Ahlmann, der Team-Vizeweltmeister von 1990 René Tebbel, außerdem der dreifache Derby-Sieger Toni Haßmann sowie dessen Bruder Felix und die erfolgreichen Nationenpreis- und Championatsreiter Thomas Mühlbauer, Alois Pollmann-Schweckhorst, Pia-Luise Aufrecht, Johannes Ehning, Philipp Weishaupt und Philip Rüping.

Bei so viel Ruhm wurde auch die Nominierung für den Goldenen Sattel 2018 mit Spannung erwartet. Pünktlich vor Weihnachten gingen die wertvollen Umschläge mit den heiß ersehnten Einladungen raus. Zuvor durften die 16 Landeskommissionen jeweils einen Nachwuchsreiter aus ihrem Verband benennen. Volker Wulff, Turnierchef der PARTNER PFERD, und der internationale Spitzenreiter und Doppel-Europameister von 2005, Marco Kutscher, suchten aus den 16 Jungtalenten vier Kandidaten für die Entscheidung in der Leipziger Messehalle aus. Mit dabei sind: Der aus Schleswig-Holstein anreisende 19-jährige Henry Delfs (Eichede), Westfalen wird vertreten durch Laura Hinkmann (Hamm), die ebenfalls 19 Jahre alt ist. Für Niedersachsen startet die 18-jährige Mylen Kruse (Zeven) und der 19-jährige Bremer Maximilian Rolf.

Es ist ein echtes Saisonziel: Die Qualifikation zum Finale im Eggersmann Junior Cup. Dazu treffen sich die U21-Reiter der ostdeutschen Landesverbände bei der PARTNER PFERD, um ihren Champion zu küren. Auf sieben Qualifikationsturnieren zwischen April und Oktober 2017 konnten die Springstars von morgen ihr Ticket für die PARTNER PFERD 2018 lösen. In der Leipziger Messe angekommen, liefern sie mit ihrem Finale am Donnerstag den Auftakt der Springprüfungen. 2017 siegte Joan Wecke, auch in diesem Jahr ist die 15-Jährige qualifiziert und wird sicher zur Titelverteidigung ansetzen. Eine ihrer Herausforderinnen ist Lilli Plath. Wem der Name Plath bekannt vorkommt, hat den richtigen Riecher, denn sie ist die Tochter von André Plath, einem der erfolgreichsten ostdeutschen Springreiter, mehrfach topplatziert beim Deutschen Spring-Derby. Lilli Plath wird im Januar zum vierten Mal zum Finale im Eggersmann Junior Cup einreiten und freut sich sehr darauf: „Es macht total Spaß, in Leipzig reiten zu dürfen. Inzwischen bin ich auch nicht mehr ganz so aufgeregt“, lacht die 15-Jährige. „Sich für das Finale zu qualifizieren ist ein echtes Saisonziel und weckt Ehrgeiz.“ Wie wichtig es gerade auch für die Entwicklung des hoffnungsvollen Springreiternachwuchs ist, solche Chancen zu bekommen, weiß ihr Vater und Trainer André Plath: „Diese Erfahrungen vor einer solchen Kulisse zu sammeln, ist unheimlich wertvoll. Das schafft die nötige Routine, um größere Herausforderungen anzunehmen und zu bestehen“, weiß der 47-Jährige. „Ich finde dieses Engagement von Eggersmann einfach klasse, vor allem auch in dieser Kontinuität. Sich immer wieder qualifizieren zu wollen, motiviert die Jugendlichen sehr.“ Und auch vor Ort gibt es nochmal einen Extramotivationsschub, weiß Lilli zu berichten: „Es ist schon im Stallbereich total aufregend, wenn man sich dort einrichtet und ein paar Meter weiter beziehen die Pferde von solchen Superstars wie Ludger Beerbaum und Marcus Ehning ihre Boxen oder wir sind gleichzeitig auf dem Abreiteplatz unterwegs“, strahlt die Schülerin. „Da möchte man sich natürlich besonders gut zeigen und ich versuche mir auch ganz viel abzugucken!“ Mit welchem Pferd Lilli nach Leipzig kommt, ist noch offen. Über die Feiertage wurde fleißig trainiert, um in Idealform in die Messehalle einzureiten.


Infos zu den Tickets und Bestellung für die PARTNER PFERD erfolgen über [www.partner-pferd.de.](http://www.partner-pferd.de.) Der Ticketvorverkauf der 21. Ausgabe des Turnierhochkaräters bricht alle Rekorde, wer also Tickets zu Weihnachten verschenken oder einfach selbst dabei sein möchte, muss sich beeilen.
(SySa/EquiWords)

PARTNER PFERD  |  18. - 21. Januar 2018:


Sparkassen-Cup · Longines FEI World Cup™ Jumping
FEI World Cup™ Driving · FEI World Cup™ Vaulting
Ausstellung · Leipziger Pferdenacht · Sparkassen Sport-Gala

Traditionell zu Beginn des Jahres vereint die PARTNER PFERD hochkarätigen Turniersport mit einer umfassenden Ausstellung, informative Sonderschauen mit unterhaltsamen Abendshows, eine Kinder-Erlebniswelt mit abwechslungsreichen Vorführungen und Präsentationen im Aktionsring. Die PARTNER PFERD zeigt facettenreichen Reitsport mit Stars zum Anfassen und lockt jährlich rund 70.000 Pferdesportfans, Profi- und Hobbyreiter sowie Interessenten für Urlaub und Freizeit zu Pferde nach Leipzig.

Die PARTNER PFERD im Internet: [www.partner-pferd.de](http://www.partner-pferd.de)[ ](http://www.partner-pferd.de )und [www.facebook.com/partnerpferdleipzig](http://www.facebook.com/partnerpferdleipzig)

  

Pressekontakt:

Ausstellung und Rahmenprogramm
Leipziger Messe GmbH
Patricia Grünzweig
Messe-Allee 1 • 04356 Leipzig
Telefon: (03 41) 678-6544 • Telefax: (03 41) 678-166544
E-Mail: [p.gruenzweig@leipziger-messe.de ](mailto:p.gruenzweig@leipziger-messe.de )

FEI Weltcup Springen, Fahren und Voltigieren, Show
EN GARDE Marketing GmbH
Kirsten Maier
EquiWords • Agentur für Medien- und Pressearbeit im Reitsport
Im Grund 1 • 71397 Leutenbach
Telefon: (0151) 424 300 65
E-Mail: [maier@equiwords.de](mailto:maier@equiwords.de )


zurück zur Auswahl
 

   

+++ ANZEIGEN +++
Hier könnte ihre Werbung stehen!!!